RayBan und Facebook SmartGlasses können dies tun

RayBan und Facebook SmartGlasses können dies tun

An diesem Tag wird wahrscheinlich eine großartige Zusammenarbeit zwischen Ray-Ban und Facebook bekannt gegeben. Was meinen Sie? Schlanke Brille. Datenbrillen haben aus Datenschutzgründen nicht gut begonnen, aber Facebook und Ray-Ban versuchen es.

Klassisches Strahlenverbot
Evan Blass, eine bekannte Quelle, hat bereits Fotos von allen Arten von Geräten durchgesickert. Brillen heißen heute zum Beispiel Ray-Ban-Geschichten und sind wohl keine so große Computerbrille. Dies ist der klassische Ray-Ban oder Wayfarer, aber natürlich mit einigen subtilen Optimierungen. Sie können auch zur Round of Meteor gehen, aber sie sind alle den klassischen Ray-Ban-Brüdern sehr ähnlich.
Brillen sind nicht sehr intelligent. Die Brille zeigt nicht an, wer, einschließlich des Inhalts, oder wer die WhatsApp-Nachricht gesendet hat. Die smarte Ray-Ban ist die beste im Vergleich zu Snap-on-Sonnenbrillen. Es wird auch mit einer Kamera geliefert, mit der Sie Inhalte erstellen können. Auch deshalb ist die Ray-Ban-Brille von Facebook so besonders. Die Geschichte hat ihren Namen, weil sie in sozialen Netzwerken aktualisiert und zum Aufnehmen von Videos verwendet werden kann.

Schlanke Facebook-Sonnenbrille
Mark Zuckerberg sagt dazu. “Brillen haben einen ikonischen Ray-Ban-Formfaktor, mit dem Sie großartige Dinge tun können. Er fuhr fort, über “die Reise des Unternehmens zu zukünftigen Augmented-Reality-Brillen” zu sprechen. Sie haben Brillen / Bildschirme mit Augmented-Reality-Funktionen, so dass sie sicher nicht einmal an eine echte Computerbrille herankommen.
Allerdings ist Facebook bereit, die anhaltenden Trends von Ray-Ban und die boomenden Snaps Spectacles in den sozialen Medien zu nutzen. Die Tatsache, dass mit dieser Brille auch Inhalte in sozialen Netzwerken erstellt werden können, könnte ein erhöhtes Facebook-Engagement bedeuten, das dem Unternehmen nur mehr bringt. Die Frage ist, wer diese Brille kauft. Jeder hat ein Smartphone mit einer ziemlich guten Kamera in der Tasche und außerdem ist dieses Facebook Ray-Ban wahrscheinlich nicht so günstig. Ein normaler Ray-Ban kostet locker 90 Euro.

An diesem Tag wird wahrscheinlich eine großartige Zusammenarbeit zwischen Ray-Ban und Facebook bekannt gegeben. Was meinen Sie? Schlanke Brille. Datenbrillen haben aus Datenschutzgründen nicht gut begonnen, aber Facebook und Ray-Ban versuchen es. Klassisches Strahlenverbot Evan Blass, eine bekannte Quelle, hat bereits Fotos von allen Arten von Geräten durchgesickert. Brillen heißen heute zum Beispiel Ray-Ban-Geschichten und…

Leave a Reply

Your email address will not be published.